Sie sind hier: Start

Sande im Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.


Aktuelle Termine

Juli - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22
24 25 26 27 28 29 30
31  

 

 Jetzt auch bei __________________________________________________________________

Eine Insel als Familienerbe

Ein 15 Kilometer langer Sandstrand, Dünen, Salzwiesen, ein Hallenbad sowie ein romantisches Dorf mit putzigen Häusern – sie sind die Insel Spiekeroog.http://Ein..weiterlesen

_____________________________________________________________________

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht einer US-Studie nach das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen und Krebs. Die Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko signifikant erhöht....weiterlesen

_____________________________________________________________________

"Agapanthus im Park" am Sonntag 30. Juli

Von der Südspitze Afrikas kommt die Liebesblume in den Park der Gärten...weiterlesen

______________________________________________________________________

Sanierungsfahrplan hilft Eigentümern

Die Sanierung oder Modernisierung eines Hauses erfordert viel Zeit. Es ist wichtig, alle Möglichkeiten in Betracht zu ziehen. Ein Sanierungsfahrplan gibt Bauherren nach einer Energieberatung eine Übersicht aller Schritt-für-Schritt-Möglichkeiten. Dieser Fahrplan wird sogar gefördert....weiterlesen

_____________________________________________________________________

Richtig vererben leicht gemacht

Wenn es um das Thema Vererben geht, sagt der Volksmund, man soll lieber mit der warmen anstatt mit der kalten Hand geben. Viele Immobilienbesitzer überlegen daher, bereits zu Lebzeiten ihr Häuschen oder das Barvermögen zu verschenken. Solch ein Vorgehen kann allen Beteiligten viele Vorteile bieten, so der Verband Wohneigentum NRW e.V....weiterlesen

____________________________________________________________________

Regenwasser-Management

Mittlerweile ist jedem Haus- und Gartenbesitzer klar, dass es an der Zeit ist, den Umgang mit dem Regenwasser sinnvoll zu gestalten. Man spricht heute von Regenwasser-Bewirtschaftung statt von Regenwasser-Entsorgung. Der sinnvolle Umgang mit dem Regenwasser spart nicht nur Abwassergebühren, sondern trägt zum Erhalt der natürlichen Wasserkreisläufe bei. Jeder Hausbesitzer kann zu einem nachhaltigen und umweltgerechten Umgang mit Wasser beitragen....weiterlesen

______________________________________________________________________

Betriebskosten: Was gilt es zu beachten?

Die Berechnung der Nebenkosten kann nach verschiedenen Verteilungsschlüsseln erfolgen. Der im Mietvertrag vereinbarte Umlageschlüssel muss vom Vermieter eingehalten werden. Es gibt allerdings Gestaltungsspielräume....weiterlesen

____________________________________________________________________

Rentenerhöhung – Senioren rutschen in die Steuerpflicht

Wir fordern einfachere Steuerformulare für Senioren, denn immer mehr Rentner sind verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Deshalb sollten die Formulare verständlicher werden. Zum 1. Juli 2017 steigen die Renten um 1,9 Prozent (West) und 3,6 Prozent (Ost). Allein dadurch rutschen mehr als 120.000 Senioren in die Steuerpflicht. Ob Sie zu den Betroffenen gehören und was Sie im Einzelfall unternehmen müssen, erklären wir Ihnen in unseren „Service-Informationen zur Steuererklärung für Senioren“.

Bestellen Sie das Info-Material kostenlos hier.

____________________________________________________________________

Tierisches Tempo

Welche Faktoren bestimmen, wie schnell ein Tier laufen, schwimmen oder fliegen kann, haben Forscher nun aufgeklärt. Entscheidend ist demnach die Muskelarbeit in der Phase der Beschleunigung....Warum manche Tiere schneller sind als andere...

_____________________________________________________________________

Gartenberatung: Garten-Experten antworten

Im vergangenen Winter/Frühjahr haben sich wieder viele Leser von gartenberatung.de mit ihren Fragen an die Gartenberater des Verbands Wohneigentum gewandt. Wir stellen hier eine Auswahl der Fragen und unsere Antworten vor....weiterlesen

_____________________________________________________________________

Das Wattenmeer wird zum Konzertsaal

Das Wattenmeer wird wieder zum Konzertsaal...weiterlesen

_____________________________________________________________________

Eine "mission impossible" für Diabetiker?

Für Diabetiker gibt es keinen Zweifel: Eine gute Blutzuckereinstellung zusammen mit einer Korrektur der übrigen Risikofaktoren lohnt sich. Dies erfordert außer Medikamenten aber auch eine geschickte Kommunikation, um Motivationsquellen zu erschließen....weiterlesen

___________________________________________________________________

Echt leckeres schnelles Paprikagulasch

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel...weiterlesen

_____________________________________________________________________

Wurzeln im Orient

Nahezu alle modernen Pferderassen gehen auf nur wenige Stammväter zurück – und diese Hengste stammten alle aus dem Orient. Erst in den letzten Jahrhunderten entwickelten sich aus ihnen die meisten heutigen Pferderassen....Wie sich die heutigen Pferderassen entwickelt haben...

_____________________________________________________________________

Bedrohte Verwandte

Die Welt der Primaten ist vielfältig: Bekannt sind ungefähr 500 Arten, die sich in Feuchtnasen- und Trockennasenprimaten unterteilen lassen. Zu letzteren gehören auch die Menschenaffen wie Gorillas, Orang-Utans und Schimpansen. Aber die nächsten Verwandten des Menschen sind gefährdet: Rund 60 Prozent aller Primatenarten sind vom Aussterben bedroht. Vor allem, weil der Mensch in ihre Lebensräume eindringt. Doch noch sei die Vielfalt der Affen zu retten, meinen Forscher....weiterlesen

______________________________________________________________________

Gartentipps im Juli

Wann schneidet man am besten Obstgehölze? Sollte Rasen den ganzen Sommer über gedüngt werden? Gartenberater Wolfgang Roth stellt für unsere Website gartenberatung.de monatlich alle Arbeiten zusammen, die aktuell wichtig sind. Im Juli bietet der Garten viel Abwechslung und reichlich Arbeit …...weiter

_____________________________________________________________________

Wie viel Fett und Eisen lastet auf Deutschlands Lebern?

Fettlebern sind hierzulande mittlerweile ein Massenphänomen, und auch die Eisenüberladung der Leber wird häufig festgestellt. Eine Studie der Uni Greifswald liefert jetzt Daten.  mehr »

_____________________________________________________________________

Eis selber machen – ganz ohne Eismaschine!

or allem im Sommer ist die Lust auf Eis groß. Um euch mit cremigem Speiseeis die heißen Tage zu versüßen, müsst ihr jedoch nicht immer die nächste Eisdiele ansteuern. Denn mit ein paar Grundzutaten und Tricks könnt ihr Eis auch ganz schnell und einfach zu Hause zubereiten. Das Beste ist: Für viele Sorten braucht ihr nicht einmal eine Eismaschine!...weiterlesen

_____________________________________________________________________

EuGH stärkt Patienten-Position

In Sachen Produkthaftung können Impfstoff- und Arzneimittelhersteller im Ernstfall nicht auf wissenschaftliche Kausalitätsbelege pochen. Laut EuGH reichen ernsthafte Indizien aus, um die Beweislast zugunsten eines geschädigten Patienten umzukehren.  mehr »

_____________________________________________________________________

Gesetzesänderungen im Juli 2017: Unterhaltsvorschuss, Prostitutionsgesetz und Rentnererleichterungen

Der Juli bringt eine Fülle neuer Regelungen. Der Unterhaltsvorschuss wird erheblich ausgeweitet. Auch die Vorratsdatenspeicherung sollte am Samstag starten, wurde am Mittwoch aber überraschend von der ... Weiterlesen

_____________________________________________________________________

Warnung vor maps-routenplaner.pro

Sommerzeit ist Reisezeit. Das wissen auch Internetabzocker. Mit einer neuen Routenplaner Webseite - maps-routenplaner.pro wollen Sie Kohle machen. Lesen Sie hier mehr über die neue Masche...weiterlesen

_____________________________________________________________________

Neue Kooperation mit dem Berufsverband Deutscher Baubiologen VDB e.V.

Diese Baubiologen kennen sich mit Risikofaktoren in Innenräumen aus und sorgen für ein gesundes Wohn- und Arbeitsumfeld. Suchen Sie gezielt in Ihrer Umgebung nach geeigneten Fachleuten....weiter

______________________________________________________________________

Anabolika schaden dem Herzen langfristig

Die Langzeiteinname von anabolen Steroiden hat beträchtliche Folgen. Bei Freizeitsportlern fanden Forscher jetzt gravierende, nicht-umkehrbare Herzschäden - und noch anderes.  mehr »

______________________________________________________________________

Wichtiges Urteil zur Kinderimpfung

Die Kinderimpfung wird immer mehr zum Streitthema – nicht nur in Politik und Gesellschaft, sondern auch zwischen den Kindseltern. Solange es keine allgemeine Impfpflicht für Kinder in Deutschland gibt, entscheiden die Eltern, ob ... Weiterlesen

____________________________________________________________________

Rechtstipps zur Mietpreisbremse

Seit dem 01.06.2015 gilt die gesetzliche Mietpreisbremse. Der Gesetzgeber sah sich gezwungen, auf die Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt zu reagieren, da besonders Wohnungen in Ballungsgebieten immer mehr zum Objekt ... Video ansehen

_____________________________________________________________________

Rückstau bei starkem Regen – was ist zu tun?

Starkregen verursacht vielen Wohneigentümern ein flaues Gefühl im Magen. Durch hohe Regenmengen kann ein Rückstau entstehen, der das Schmutzwasser zurück ins Haus drängt. Eine entsprechende Schutzvorkehrung kann vor einem finanziellen Schaden schützen....weiter

_____________________________________________________________________

Auf zur Landesgartenschau Bad Lippspringe Blumenpracht & Waldidylle

Blumenschauen,Themengärten und Events vor einer imposanten Waldkulisse - das ist einzigartig. Neben der besonderen Kulisse können Sie sich auf eine außergewöhnliche Interpretation der klassischen Zutaten einer Gartenschau freuen. Im Waldpark und im Arminiuspark warten wahre Blütenexplosionen auf Sie.

Kommen Sie mit Ihren Kindern und Enkelkindern in die Welt der Elfen und Trolle und haben Sie Freude an den großen Kletter- und Rutschenlandschaften und der Trollenburg oder flanieren Sie entspannt zwischen den Parks und genießen Sie das üppige Blütenmeer.

Geöffnet vom 12. April bis 15. Oktober 2017. Einlass täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr zum Preis von 17,50 Euro. Weitere Informationen zur Landesgartenschau

Für die Mitglieder im Verband Wohneigentum gibt es übrigens ermäßigte Karten beim Landesverband Nordrhein-Westfalen.

_______________________________________________________________________________

Ehrenamt im VWE: "Höchste Zeit für eine Anerkennung"

Bereits zum 14. Mal richtet das Land Niedersachsen den Wettbewerb „Unbezahlbar und freiwillig - der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement"  aus. Alle ehrenamtlich aktiven Bürger*innen in Niedersachsen, die sich freiwillig und gemeinwohlorientiert engagieren, sind dazu eingeladen.
"Höchste Zeit, dass auch mal eine Nachbarschaft im Verband Wohneigentum oder engagierte Mitglieder eine Auszeichnung für ihr Engagement erhalten", meint Landesgeschäftsführer Tibor Herczeg. Oft im Verborgenen leisteten mehrere Tausend freiwillige Helfer in rund 380 Gemeinschaften einen zum Teil erheblichen Beitrag für das gemeinschaftliche Miteinander in niedersächsischen Gemeinden. Die Teilnahme an einem derartigen Wettbewerb könnte dazu beitragen, dieses Engagement in der Öffentlichkeit deutlicher zum Ausdruck zu bringen. Unterstützung erhalten Bewerber beim Antrag vom Landesverband.
Insgesamt werden zehn Preise im Gesamtwert von 30.000 Euro von einer Jury vergeben. Zusätzlich wird gemeinsam mit NDR 1 Niedersachsen ein Hörerpreis ausgelobt, der mit 3000 Euro dotiert ist. Dazu werden sich sechs Initiativen zwischen dem 7. und 10. November 2017 der Wahl der Hörerinnen und Hörer von NDR 1 Niedersachsen stellen.
Mitte November 2017 übergeben Ministerpräsident Stephan Weil und Jurymitglieder die Preise in einer Abschlussveranstaltung für alle Teilnehmer*innen des Wettbewerbs.

Interessiert? Senden Sie uns eine Nachricht an kontakt@meinVWE.de

_____________________________________________________________________

Ab Ostern in den Park der Gärten - Saisoneröffnung 2017

Vom 14. April bis zum 08. Oktober öffnet Deutschlands größte Mustergartenanlage, der Park der Gärten, täglich von 9:30 bis 18:30 Uhr für insgesamt 178 Tage wieder ihre Tore....weiterlesen

_____________________________________________________________________

Heizungslabel seit Anfang 2017 Pflicht

Ein kurzes, aber sehr anschauliches Video des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie informiert Verbraucher über das Energielabel für Heizungsanlagen....weiterlesen

______________________________________________________________________

Sozial - , Klima - und Demografiefonds

Richtlinien

Durch Beschluss der Mitgliederversammlung des Landesverbandstages vom 04.06.2016 wurde der Sozialfonds des Verbandes Wohneigentum Niedersachsen e.V. umgewandelt und einem erweiterten Zweck zugeführt. Es wird eine einmalige Umlage von 1, - Euro je neues Mitg lied beim Eintritt erhoben. Beim Landesverband werden diese Mittel von den sonstigen Mitteln gesondert verwaltet. Dem Landesverbandstag wird eine gesonderte Abrechnung im Prüfungsbericht vorgelegt. Der Fonds darf nicht weniger als 100.000, - Euro im Bestan d haben. Bei der Vergabe vom Darlehen ist stets darauf zu achten, dass diese Mindestgrenze des Bestandsvermögens nicht unterschritten wird.

__________________________________________________________________